Trading Strategies – De

Es gibt viele Handelsstrategien, die Sie an Ihre Handelserfahrung anpassen können. Ihre Aufgabe ist es, diejenige zu finden, die am besten zu Ihrem Plan und Ihren Zielen passt. Beachten Sie Folgendes: Was für andere Händler funktioniert, funktioniert für Sie möglicherweise nicht gleich, da sie über unterschiedliche Kenntnisse, Fachkenntnisse, unterschiedliche Investitionsniveaus usw. verfügen. Wie können Sie entscheiden, welche Strategie für Sie am besten geeignet ist? Betrachten wir Ihren Persönlichkeitstyp, die Zeit, die für den Handel zur Verfügung steht, das Kapital, das für Investitionen zur Verfügung steht, Wissen und Erfahrung.

Verschiedene Trader verhalten sich unterschiedlich, weil sie sich in ihren Bedürfnissen, Zielen, Erfahrungen, Kenntnissen, Ambitionen und Investitionskapital unterscheiden. Deshalb brauchen Sie eine Strategie. Ihre eigene Strategie. Finanzmarkt ist nicht einfach. Es ist ein riesiger Markt, komplex und es wird darum gebeten, einen Handelsstil zu wählen, der am besten zu Ihnen passt, damit Sie erfolgreich sein können. Es ist normal herauszufinden, dass eine Strategie, die für Sie erfolgreich ist, für andere nicht am besten funktioniert und umgekehrt. Berücksichtigen Sie Ihre Persönlichkeit, Verfügbarkeit und Erfahrung.

Die Auswahl Ihrer Strategie bedeutet nicht, für immer dabei zu bleiben. Der Markt und die Bedingungen ändern sich, und Sie sollten es auch. Passen Sie Ihre Strategie basierend auf Chancen an. Es ist eine gute Idee, alle Arten von Handelsstrategien zu kennen und anzupassen, was am besten geeignet ist, wenn eine Änderung erforderlich ist, um Ihre Erfahrung zu verbessern.

Nachrichtenhandelsstrategie

Diese Strategie basiert auf Nachrichten und Markterwartungen. Es berücksichtigt die aktuelle Marktlage vor und nach Ankündigungen. Es erfordert einen gut ausgebildeten Verstand für den Handel, da sich Nachrichten auf virtuellen Medien sehr schnell bewegen und daher zum richtigen Zeitpunkt genutzt werden müssen. Sie als Händler müssen schnell entscheiden, wie die Auswirkungen der Nachrichten auf einen bestimmten Vermögenswert gehandelt werden sollen. Bevor Sie sich entscheiden, sollten Sie diese beiden Fragen berücksichtigen: Haben sich die Nachrichten bereits vollständig oder teilweise auf den Preis des Vermögenswerts ausgewirkt? Entsprechen die Nachrichten den Markterwartungen?

End-of-day Handelsstrategie

Diese Strategie schlägt vor, kurz vor Handelsschluss zu handeln. Händler, die diese Strategie wählen, werden aktiv, wenn sich der Preis am Ende des Tages beruhigt. Diese Strategie erfordert die Untersuchung des Preisverhaltens am Vortag. Sie würden darüber spekulieren, wie sich der Preis basierend auf den vergangenen Mustern und den zur Definition verwendeten Indikatoren bewegen würde. Es ist von entscheidender Bedeutung, eine Reihe von Risikomanagementaufträgen festzulegen, einschließlich Stop-Loss- und Take-Profit-Aufträgen, um das Risiko über Nacht zu verringern. Es wird als sehr geeignet für einen Starter-Trader angesehen, da es nicht viele Positionen zum Öffnen benötigt und weniger Engagement verlangt. Trades müssen nachts oder morgens geöffnet werden, damit Sie im Vergleich zu anderen Strategien weniger Zeit benötigen.

Swing-Handelsstrategie

Swingtrading bedeutet, dass Händler ihre Positionen in beiden Fällen eröffnen, wenn die Preise steigen oder fallen. Swingtrader gehen eine Kaufposition ein, wenn sie den Verdacht haben, dass der Markt steigt, und eröffnen eine Verkaufsposition, wenn sie erwarten, dass der Markt fallen wird. Diese Strategie ist ein sehr technischer Ansatz zur Analyse von Märkten. Sie wird durch die Untersuchung von Diagrammen, Bewegungen einzelner Vermögenswerte oder einer Gruppe von Vermögenswerten erreicht.

Finden Sie Strategien mit folgenden Namen

1. Day Trading

Positionen, die am Anfang des Tages geöffnet sind, werden am Ende des Tages geschlossen.

2. Position Trading

Die Position wird für Wochen, Monate, Jahre offengehalten.

3. Swing Trading

Größeres Kapital investiert in einen Handel, der Tage oder Wochen geöffnet bleibt.

4. Scalping

Eine Position wird für einen kurzen Zeitraum von einigen Sekunden bis zu einigen Minuten offen gehalten.